Literatur-Empfehlungen

Bücher die Ihnen auf dem Weg zur/als Dentalhygienikerin helfen:

Farbatlanten der ZahnmedizinFarbatlanten der Zahnmedizin: Parodontologie
Herbert F. Wolf, Klaus H. Rateitschak, Edith M. Rateitschak

Der Rateitschak bildet die ganze Breite der Parodontologie ab: Von den Grundlagen der Pathogenese und Mikrobiologie, über Erkrankungsformen und Diagnostik, oralmedizinische Betrachtungen der Parodontalerkrankungen bis hin zu zeitgemäßen perioprothetischen Behandlungskonzepten und Parodontalchirurgie.

Broschiert: 544 Seiten, 3. Auflage (Februar 2012)

weitere Infos zum „Farbatlanten der Zahnmedizin“

 


Die Praxis der zahnmedizinischen Prophylaxe:
Ein Leitfaden für die Individual-, Gruppenprophylaxe und initiale Parodontaltherapie
Klaus-Dieter Hellwege

Die Prophylaxe gewinnt an Bedeutung, denn Patienten wünschen sich gesunde Zähne. Für die Zahngesundheit ist präventives Wissen und eine regelmäßige Vorsorge unerlässlich. Das Prophylaxe Standardwerk für die Praxis – 3-Stufen-Konzept zur Umsetzung der Individual-Prophylaxe und initialen Parodontaltherapie – Praxisgerecht: zahlreiche Tipps, Vorschläge und Mustertexte.

Gebundene Ausgabe: 312 Seiten, 6., überarbeitete und aktualisierte Auflage (September 2003)

weitere Infos zur „Die Praxis der zahnmedizinischen Prophylaxe“

 


Die Praxis der professionellen Zahnreinigung & Ultraschall-Scaling:
Eine Arbeitsanleitung für den Zahnarzt und sein Mitarbeiterteam

Klaus-Dieter Hellwege

Das Standardwerk der professionellen Zahnreinigung – jetzt in der 3. Auflage! Keine blasse Theorie sondern praxiserprobte Fakten – Die praktische Durchführung der Zahnreinigung – Schritt für Schritt am Patienten erklärt – Alles zu Einsatz und Handhabung von Ultraschallgeräten und Handinstrumenten – Konkrete Tipps zur Integration von Prophylaxe-Angeboten – Die optimale Arbeitshilfe für das Prophylaxe-Team.

Gebundene Ausgabe: 320 Seiten, 3., vollständig überarbeitete Auflage (Februar 2007)

weitere Infos zur „Die Praxis der professionellen Zahnreinigung & Ultraschall-Scaling“

 


Prophylaxefibel: Grundlagen zur Zahngesundheit
Enno Kramer

Alles Wissenswerte für die Prophylaxe Gesunde Zähne sind durch nichts zu ersetzen, deswegen wird die Prophylaxe immer wichtiger. Sie als Zahnmedizinische Fachangestellte unterstützen den Zahnarzt bei der Arbeit mit den Patienten und übernehmen dabei verantwortungsvolle Aufgaben. Sie motivieren und instruieren die kleinen und großen Patienten tragen so entscheidend zum Erfolg der Vorsorge-Maßnahmen bei. Im vorliegenden Buch finden Sie das nötige Rüstzeug für Ihre Arbeit. Ursachen von Karies, Eosionen, Gingivitis etc. Möglichkeiten der Prophylaxe Beispiele aus der Praxis Praktische Übungen für Kinder aller Altersgruppen.

Broschiert: 175 Seiten, 10., überarbeitet (November 2008)

weitere Infos zur „Prophylaxefibel

 


Der Körper des Menschen:
Einführung in Bau und Funktion
Adolf Faller, Michael Schünke

Der ideale Begleiter für Ausbildung und Studium: verständlich, kompakt, handlich – wichtigstes anatomisch-physiologisches Basiswissen – komplexe Zusammenhänge werden auf verständlichem Niveau erklärt – leichte Lesbarkeit – übersichtliche klare Abbildungen – preiswert – leichter Zugang zur Anatomie durch Übersichten und Zusammenfassungen.

Broschiert: 768 Seiten, 16., Auflage (18. Juli 2012)

weitere Infos zu „Der Körper des Menschen“

 


Lehrbuch Prophylaxeassistentin
Jean-Francois Roulet, Susanne Fath, Stefan Zimmer

Der Schwerpunkt moderner Zahnmedizin verlagert sich von der restaurativen Behandlung hin zur Prophylaxe. Die Individualprophylaxe nimmt einen immer größeren Stellenwert ein. Um für die Durchführung einer wirklich effektiven Individualprophylaxe notwendige Qualitätsanforderungen sicherzustellen, wurde das Berufsbild der Zahnmedizinischen Prophylaxeassistentin geschaffen. Das vorliegende Buch gibt den Standard zur Ausbildung der Prophylaxeassistentin wider. Alle notwendigen fachlichen Inhalte werden leicht und einprägsam vorgestellt. Derart eignet es sich zugleich als kurzgefasstes Nachschlagewerk.

Taschenbuch: 320 Seiten, 4. Auflage (März 2012)

weitere Infos zum „Lehrbuch Prophylaxeassistentin“

 


Die Einführung der Prophylaxe in die Zahnarztpraxis: Handbuch für den Zahnarzt und sein Team
Stefan Zimmer, Rainer Jordan, Sylvia Fresmann

Die Autoren geben in ihrem Werk einen Überblick zu den Grundlagen sowie eine Anleitung zum praktischen Handeln durch eine begründete Behandlungssystematik. Angefangen bei der Patientenmotivierung über Möglichkeiten der häuslichen Mundhygiene und die Bestimmung des individuellen Krankheitsrisikos werden Prophylaxemaßnahmen bei besonderen Problemen – Fissurenkaries, Approximalkaries, Initialläsionen –, bei Patienten mit hohem Krankheitsrisiko und auch bei kieferorthopädischen Behandlungen erörtert. Zudem wird der Aufbau einer prophylaxeorientierten Praxis stufenweise beschrieben – Personalentwicklung, Praxisstruktur und Eingliederung in den Praxisablauf –, der für Praxisneugründer ebenso geeignet ist wie für Praxisinhaber, die ihr bestehendes Behandlungsspektrum um Prophylaxe-Leistungen erweitern wollen und einen strukturierten Leitfaden suchen.

Gebundene Ausgabe: 228 Seiten, 1. Auflage (Juni 2011)

weitere Infos zum „Die Einführung der Prophylaxe in die Zahnarztpraxis: Handbuch für den Zahnarzt und sein Team“